Krimiführung Heidelberg

Krimiführung Heidelberg

Ein Doktorand der Universität Heidelberg wurde tot aufgefunden. War es ein Unfall? Oder etwa Mord?

Ermitteln Sie unter der fachkundigen Anleitung unseres Kommissars in der Heidelberger Altstadt. Wer hat den Doktoranden Marc Fischer getötet und welche krummen Machenschaften spielen sich hinter den Fassaden der ehrwürdigen Universität ab? Gemeinsam kommen Sie dem Fall auf die Spur und entdecken, was der Tod von Marc Fischer mit seiner Doktorarbeit zu tun hat und welche Ziele sein Professor verfolgt. Ihr Einsatz ist gefragt!

  • Stadtführung mit Mordermittlung
  • Tätersuche auf dem Stadtrundgang
  • Kriminalfall lösen
  • Mord in Heidelberg
  • Dem Täter auf der Spur

Ermitteln wie ein Kommissar

Werten Sie die letzten Handynachrichten, Telefonate, Fotos und Mailboxnachrichten auf dem Handy des Opfers aus. Nebenbei erfahren Sie Wissenswertes über die Stadt Heidelberg und ihre Geschichte. Sammeln Sie Hinweise zum Toten und zu seinem Umfeld an der Universität und entdecken Sie geheime Treffpunkte. Erkunden Sie gemeinsam, wo sich Marc Fischer in seinen letzten Stunden aufgehalten hat und erleben Sie Heidelberg aus der Sicht eines Ermittlers.

Heidelberg auf unterhaltsame Weise erkunden

Während Sie dem potenziellen Mörder auf der Spur sind, entdecken Sie Heidelbergs traditionsreiche Studentenkneipen, erkunden ein romantisches Café und die beste Mensa Deutschlands. Außerdem stoßen Sie auf eine Kirche mit besonderer Geschichte und nicht zu vergessen, einen Tatort. Hören Sie vom Raub der berühmten „Bibliotheka Palatina“, tauchen Sie ein in die Studentenwelt an Deutschlands ältester Universität und erfahren Sie, für welche Vergehen man früher in den Karzer kam.

Damit Ihnen kein Hinweis entgeht, benötigen Sie für diese Tour einen Notizblock und einen Stift.

Flexibuchung für Gruppen

99,00
  • Krimiführung für 2 bis 10 Personen mit Ihrem Exklusivguide
  • jeder weitere Teilnehmer 7,00 €
  • Rechnungstellung nach der Tour, Zahlung per Überweisung

Flexibuchung

zweistündige Krimiführung pro Gruppe bis 10 Personen: 99,00 €

  • Datum und Uhrzeit: frei wählbar
  • zusätzliche Teilnehmer: zzgl. 7,00 € pro Person (max. 30 Personen pro Gruppe)
  • Dauer: ab 2 Stunden wählbar in Abhängigkeit von Gehgeschwindigkeit. Verlängerung um je 30 Min. zzgl. 25,00 €
  • Spätbucherpauschale / Umbuchung: ab dem sechsten Tag vor der Führung zzgl. 20,00 €
  • Touren am Wochenende: ohne Aufpreis
  • Betriebsferien: Touren vom 23.12.2018 – 01.01.2019 zzgl. 50,00 €
  • Treffpunkt: nach Absprache, z.B. an der Alten Brücke

Buchungshotline: 06221 – 1 87 40 99

Mordfall lösen in Heidleberg
Die Krimiführung von Frau Kälberer war wirklich sehr gut. Wir haben einen spannenden und interessanten Nachmittag erlebt.
Gudrun Uzler

Krimidinner

Krimidinner im Weißen Bock inklusive Drei-Gang-Menü

Ermitteln Sie bei unserem Krimidinner im „Weißen Bock“ in einem amüsanten Kriminalfall rund um Spitzenkoch Jaques Pampelmues und sein Nobelhotel.

Bierführung

Stadtrundgang mit Bierverkostung

Kosten Sie sechs verschiedene Heidelberger Bierspezialitäten und erfahren Sie bei unserer Bierführung durch die Heidelberger Altstadt Wissenswertes über die lokale Brautradition.

Buchungshinweise

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Nettopreise. Privatkunden, deren Rechnung nicht auf eine Firma oder Institution auszustellen ist, erhalten die Leistungen von k3 stadtführungen brutto zu den angegebenen Nettopreisen.

Nach Ihrer Buchungsanfrage erhalten Sie von k3 stadtführungen per E-Mail eine Eingangsbestätigung, danach eine Buchungsbestätigung. Erst nach Versand der Buchungsbestätigung ist Ihre Buchung gültig.

Sie können die gebuchte Leistung stornieren oder umbuchen. Erfolgt eine Stornierung bis zu einer Woche vor dem Termin der Führung, ist diese Änderung für Sie ohne zusätzliche Kosten durchführbar.

Stornieren Sie Ihre Führung zu einem späteren Zeitpunkt (weniger als eine Woche vor dem Termin), berechnen wir Ihnen 50 % des vereinbarten Honorars; eine Ausnahme ist eine Stornierung am Tag der Führung bzw. eine Nichtwahrnehmung des vereinbarten Termins: In diesem Fall stellen wir das gesamte Honorar in Rechnung.

Eine Umbuchung ist bis sieben Tage vor der Veranstaltung kostenfrei. Möchten Sie weniger als sieben Tage vor der Veranstaltung die vereinbarte Uhrzeit für die Führung oder den vereinbarten Treffpunkt ändern, berechnen wir für diese Umbuchung 20,00 €. Beachten Sie bitte, dass eine Verschiebung der vereinbarten Uhrzeit nur um +/- zwei Stunden möglich ist.