Stadtrundfahrt Heidelberg

Alte Brücke in Heidelberg

Lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt Heidelberg als altehrwürdige, landschaftlich wunderschön gelegene Universitätsstadt kennen und folgen Sie entlang des Neckars dem Wandel der Stadt von ihrem historischen Zentrum mit Blick auf die Schlossruine hin zu den modernen Forschungseinrichtungen mit internationalem Ruf.

Beginnen Sie Ihre Stadtrundfahrt z.B. zwischen Altstadt und Neckar am Neckarmünzplatz, umrunden Sie das imposante Karlstor und hören Sie, was es mit dem Hackteufel auf sich hat, der der Straße „Am Hackteufel“ seinen Namen gab. Vorbei an einem der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, der Alten Brücke, führt Sie unsere Stadtrundfahrt zum Marstall. Als eines der wenigen erhaltenen mittelalterlichen Gebäude, das Kriege und Feuersbrünste, die weite Teile der Altstadt zerstörten, unbeschadet überstanden hat, beherbergt der Marstall heute hinter seiner trutzigen und über 100 Meter langen Sandsteinfassade die Mensa der Universität.

Nach einer Fahrt durch das historische Univiertel, in dem heute nur noch die Geisteswissenschaften untergebracht sind, erwartet Sie vor der Print Media Academy mit dem S-Printing Horse noch eine besondere Kuriosität: die größte freistehende Pferdestatue der Welt.

Genießen Sie bei der Fahrt über die Ernst-Walz-Brücke den unvergleichlichen Blick auf das Neckartal, die Altstadt und die darüber thronende Schlossruine, der schon die Landschaftsmaler und Dichter der Romantik faszinierte und inspirierte. Lernen Sie bei Ihrer Stadtrundfahrt darüber hinaus im Technologie Park die modernen Forschungseinrichtungen Heidelbergs kennen und treffen Sie auf die jüngsten Institute der Universität, wie etwa das 2015 eröffneten Mathematikon. Dieses greift in seiner Architektur nicht nur die hier gelehrten und erforschten Gesetze der Mathematik auf, sondern vereint auch auf innovative Art und Weise die universitäre Nutzung mit Büroflächen, Handel und Gastronomie.

Durch das Neuenheimer Feld führt Sie die Stadtrundfahrt zum am Neckarufer gelegenen Tiergarten und den modernen Universitätskliniken, die Forschungszentren von internationalem Rang beherbergen und u.a. Maßstäbe in der Krebstherapie und der Heilung von Herzerkrankungen setzen. Heute wird die Ruperto Carola als beste Universität Deutschlands gehandelt und zählt zu den 50 renommiertesten Universitäten der Welt.

Flexibuchung für Gruppen

89,00
  • Busbegleitung pro Stunde im kundeneigenen Bus mit Ihrem Exklusivguide
  • Rechnungstellung nach der Tour, Zahlung per Überweisung

Flexibuchung

einstündige Stadtrundfahrt im eigenen Bus: 89,00 €

  • Datum und Uhrzeit: frei wählbar
  • Gruppengröße: max. 70 Personen pro Gruppe)
  • Dauer: ab 1 Stunde frei wählbar, Verlängerung um je 60 Min. zzgl. 75,00 €, Verlängerung um je 30 Min. zzgl. 37,50 €
  • Fremdsprachen: Engl., Franz., Poln. oder Russ. zzgl. 30,00 €
  • Busgestellung: auf Anfrage
  • Spätbucherpauschale / Umbuchung: ab dem sechsten Tag vor der Führung zzgl. 20,00 €
  • Touren am Wochenende: ohne Aufpreis
  • Betriebsferien: Touren vom 23.12.2017 – 01.01.2018 zzgl. 50,00 €
  • Treffpunkt: nach Absprache

Buchungshotline: 06221 – 1 87 40 99

Zusatzoptionen zur Stadtrundfahrt Heidelberg

Erkunden Sie im Anschluss an Ihre Stadtrundfahrt Heidelberg auch zu Fuß bei einer Stadtführung oder einem kurzen Bummel durch die verwinkelten Gassen der Altstadt, zum Beispiel vom Neckarmünzplatz bis zum Marktplatz oder einem Lokal Ihrer Wahl. Gern beraten wir Sie zu Distanzen und Zeitaufwand eines anschließenden Stadtrundgangs, sprechen Sie uns an!

Auch Bustranfers aus anderen Städten wie Speyer, Schwetzingen, Mannheim oder Weinheim mit Moderation und anschließender Kurz-Führung oder Stadtrundfahrt in Heidelberg bieten wir Ihnen auf Anfrage an.

Kulinarische Führung

Kulinarsiche Tour

Genießen Sie an den einzelnen Stationen des Stadtrundgangs „Heidelberg kulinarisch“ ausgewählte Köstlichkeiten!

Nachtwächter Führung

Nachtwächter

Erkunden Sie bei einer Nachtwächterführung Heidelberg wie in lang vergangenen Zeiten und begeben Sie sich im Laternenschein auf eine Zeitreise durch die Gassen der Altstadt.

Krimidinner

Krimidinner

Ermitteln Sie in einem amüsanten Kriminalfall bei unserem Krimidinner inklusive Drei-Gang-Menü im „Weißen Bock“ in Heidelbergs Altstadt.

Krimiführung

Krimiführung

Nicht nur der Nachtwächter dreht seine nächtlichen Runden durch die Stadt, auch die Henkerstochter weiß von allerlei Schauergeschichten zu berichten. Folgen Sie ihr bei unserer Krimiführung durch die dunklen Gassen Heidelbergs.

Buchungshinweise

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Nettopreise. Privatkunden, deren Rechnung nicht auf eine Firma oder Institution auszustellen ist, erhalten die Leistungen von k3 stadtführungen brutto zu den angegebenen Nettopreisen.

Nach Ihrer Buchungsanfrage erhalten Sie von k3 stadtführungen per E-Mail eine Eingangsbestätigung, danach eine Buchungsbestätigung. Erst nach Versand der Buchungsbestätigung ist Ihre Buchung gültig.

Sie können die gebuchte Leistung stornieren oder umbuchen. Erfolgt eine Stornierung bis zu einer Woche vor dem Termin der Stadtrundfahrt, ist diese Änderung für Sie ohne zusätzliche Kosten durchführbar. Stornieren Sie Ihre Rundfahrt zu einem späteren Zeitpunkt (weniger als eine Woche vor dem Termin), berechnen wir Ihnen 50 % des vereinbarten Honorars; eine Ausnahme ist eine Stornierung am Tag der Stadtrundfahrt bzw. eine Nichtwahrnehmung des vereinbarten Termins: In diesem Fall stellen wir das gesamte Honorar in Rechnung.

Eine Umbuchung ist bis sieben Tage vor der Veranstaltung kostenfrei. Möchten Sie weniger als sieben Tage vor der Veranstaltung die vereinbarte Uhrzeit für die Tour oder den vereinbarten Treffpunkt ändern, berechnen wir für diese Umbuchung 20,00 €. Beachten Sie bitte, dass eine Verschiebung der vereinbarten Uhrzeit nur um +/- zwei Stunden möglich ist.