Stadtrundgang Heidelberg „Die Romantiker“

Stadtrundgang Heidelberg

Seine weltweite Berühmtheit verdankt Heidelberg neben der Universität in erster Linie der Schlossruine, die etwas oberhalb der Stadt thront und einst den Wittelsbacher Fürsten als Residenz diente, aber anders als die Stadt nach der Zerstörung im Pfälzer Erbfolgekrieg dem Verfall preisgegeben wurde.

Kaum zu glauben, dass die Ruine von den Heidelbergern lange Zeit – wenn überhaupt – nur als Steinbruch wahrgenommen wurde, bevor der englische Landschaftsmaler William Turner beim Blick von der Alten Brücke von der Schönheit des verfallenden roten Sandsteinbaus fasziniert war und das Stadtpanorama in seinen Gemälden verewigte.

Aber auch berühmte Maler wie Fries und Fohr bewunderten das Zusammenspiel aus Ruine, Berg und Fluss, das als romantischer Dreiklang in die Geschichte der Malerei eingegangen ist. So wurde Heidelberg zum Anziehungspunkt für zahlreiche Schriftsteller der Hochromantik, so dass diese Epoche auch als Heidelberger Romantik bezeichnet wurde. Das barocke Wohnhaus zweier ihrer Hauptvertreter, Achim von Arnim und Clemens Brentano, ist bis heute in der Hauptstraße zu bewundern.

Hören Sie beim Stadtrundgang „Die Romantiker“ von Zeugnissen des vorletzten Jahrhunderts, wie etwa Verse von Friedrich Hölderlin über die frisch fertiggestellte Neckar-Brücke, deren Bogenschwünge dem Schwalbenflug nachempfunden sind. Die verträumte Schlossruine, die Victor Hugo an das dazu gehörige Schwalbennest erinnerte, wacht noch heute als perfekte Symbiose aus geheimnisvollem Steinbau und wild wuchernder Natur auf den Hängen des Königsstuhles über der Stadt.

Bei unserem Stadtrundgang „Die Romantiker“ wandern Sie auch auf Goethes, Eichendorffs und Mark Twains Spuren durch die Altstadt entlang versteckter Fecht-Hallen und zum Studenten-Gefängnis, wobei Sie mehr von wissenswerten Bräuchen und Gewohnheiten dieser umtriebigen Zeit erfahren.

Heidelberg-Touristen

Flexibuchung für Gruppen

99,00
  • Stadtrundgang „Die Romatiker“ für 2 bis 10 Personen mit Ihrem Exklusivguide
  • jeder weitere Teilnehmer 5,00 €
  • Rechnungstellung nach der Tour, Zahlung per Überweisung

Flexibuchung

1,5-stündiger Stadtrundgang „Die Romantiker“ pro Gruppe bis 10 Personen: 99,00 €

  • Datum und Uhrzeit: frei wählbar
  • zusätzliche Teilnehmer: zzgl. 5,00 € pro Person, (max. 30 Personen pro Gruppe)
  • Dauer: ab 1,5 Stunden frei wählbar, Verlängerung um je 30 Min. zzgl. 25,00 €
  • Fremdsprachen: Engl., Franz., Poln. oder Russ. zzgl. 30,00 €
  • Spätbucherpauschale / Umbuchung: ab dem sechsten Tag vor der Führung zzgl. 20,00 €
  • Touren am Wochenende: ohne Aufpreis
  • Betriebsferien: Touren vom 23.12.2017 – 01.01.2018 zzgl. 50,00 €
  • Treffpunkt: nach Absprache, z.B. im Kleinen Schlosshof, am Georgsbrunnen

Buchungshotline: 06221 – 1 87 40 99

Philosophenweg Führung

Philosophenweg Führung

Besteigen Sie unter fachkundiger Führung den märchenhaften Philosophenweg und erfahren Sie auf einer Wanderung Hintergründe zu der Gartenanlage sowie zu den botanischen Besonderheiten und berühmten Heidelberger Philosophen und Dichtern.

Schlossführung

Schlossführung zu einer der bekanntesten Ruinen der Welt

Erleben Sie bei unseren Schlossführungen das besondere Flair einer der bekanntesten Ruinen der Welt! Das im 13. Jahrhundert erbaute Schloss war Schauplatz großer historischer Ereignisse und glanzvoller Feste. Lassen auch Sie sich von der besonderen Atmosphäre der Schlossruine verzaubern.

Krimidinner

Krimidinner mit 3-Gang-Menü in der Altstadt

Ermitteln Sie bei unserem Krimidinner bei einem Drei-Gang-Menü im „Weißen Bock“ in Heidelbergs Altstadt im Fall des Spitzenkochs Jaques Pampelmues.

Nachtwächter Führung

Nachtwächter Führung

Erkunden Sie bei einer Nachtwächterführung die Stadt wie in lang vergangenen Zeiten und begeben Sie sich im Laternenschein auf eine Zeitreise durch die Gassen der Altstadt.

Buchungshinweise

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Nettopreise. Privatkunden, deren Rechnung nicht auf eine Firma oder Institution auszustellen ist, erhalten die Leistungen von k3 stadtführungen brutto zu den angegebenen Nettopreisen.

Nach Ihrer Buchungsanfrage erhalten Sie von k3 stadtführungen per E-Mail eine Eingangsbestätigung, danach eine Buchungsbestätigung. Erst nach Versand der Buchungsbestätigung ist Ihre Buchung gültig.

Sie können die gebuchte Leistung stornieren oder umbuchen. Erfolgt eine Stornierung bis zu einer Woche vor dem Termin Ihrer Tour, ist diese Änderung für Sie ohne zusätzliche Kosten durchführbar. Stornieren Sie Ihre Tour zu einem späteren Zeitpunkt (weniger als eine Woche vor dem Termin), berechnen wir Ihnen 50 % des vereinbarten Honorars; eine Ausnahme ist eine Stornierung am Tag der Tour bzw. eine Nichtwahrnehmung des vereinbarten Termins: In diesem Fall stellen wir das gesamte Honorar in Rechnung.

Eine Umbuchung ist bis sieben Tage vor der Veranstaltung kostenfrei. Möchten Sie weniger als sieben Tage vor der Veranstaltung die vereinbarte Uhrzeit für den Stadtrundgang Heidelberg „Die Romantiker“ Heidelberg oder den vereinbarten Treffpunkt ändern, berechnen wir für diese Umbuchung 20,00 €. Beachten Sie bitte, dass eine Verschiebung der vereinbarten Uhrzeit nur um +/- zwei Stunden möglich ist.