Stadtführung durch Stuttgart

Als Großstadt in unvergleichlicher Lage, mit Parks im Zentrum und umgrünt von Wäldern und Weinbergen in unmittelbarer Nähe, ist Stuttgart einzigartig. Wirtschaftliche Stärke und multikulturelles Flair mischen sich mit schwäbischer Gemütlichkeit.

Mit Schloßplatz und Schillerplatz laden gleich zwei der schönsten Plätze Deutschlands im historischen Stadtkern zum Verweilen ein, während neue Einkaufszentren die Kauflustigen eher an die Peripherie ziehen und manche der vielen Neubauten kontrovers gesehen werden.

Automobil und Verkehr prägen Entwicklung und Stadtbild; der Besucher findet aber auch ruhige Wege, Altstadtgässle oder steile Stäffele mit phantastischen Blicken auf den Talkessel.

Auf Rang 1 der Kulturhauptstädte 2014 landete die Stadt durch ihre vielfältige Angebote, und so ist auch die Kulturmeile zwischen Museen, Theatern und Bibliotheken ein Muss bei der klassischen Stadtführung. Diese führt Sie außerdem zu den historischen Bauwerken, Schlössern, der Stiftskirche und der 100-jährigen Markthalle. Die belebte, lange Fußgängerstraße vom bedeutenden Hauptbahnhof bis zu Häuserzeilen mit historischem Ambiente wird dabei auch gestreift.

Den Schwerpunkt auf die topographische Besonderheit der Hanglagen und großen Höhenunterschiede in manchen Stadtteilen legen Stäffelestouren, bei denen wir mit Ihnen, auf verschiedenen Routen, auf dieser Stuttgarter Besonderheit bergauf und bergab unterwegs sein werden. Zentral im Herzen der Stadt liegt der Hauptbahnhof, dessen von Paul Bonatz entworfener Bau im Zuge des Projekts S 21 große Eingriffe erfahren hat.

Auf der Tour zum Thema Stuttgart 21 können Sie sich ein eigenes Bild machen von den tiefgreifenden Veränderungen und Baumaßnahmen um Gebäude, Gleise und Park.

Die Stadtführer von k3 stadtführungen Stuttgart zeigen Ihnen die berühmten und verborgenen Seiten der Stadt und vermitteln Ihnen anschaulich, unterhaltsam und kompetent die Geschichte und Geschichten Stuttgarts.

Begleiten Sie uns auf unserer Stadtführung durch Stuttgart in kleine Gässchen und auf breite Prachtstraßen und lassen Sie sich von einem der schönsten Plätze Europas, dem Schlossplatz, und seinem eindrucksvollen Panorama verschiedener Baustile verzaubern. Von hier aus sehen Sie nicht nur das im Stil des Spätbarock erbaute neue Schloss mit seiner prachtvollen Gartenanlage, sondern auch das Alte Schloss im Renaissance Stil, den spätklassizistischen Königsbau und die im Mittelalter erbaute Alte Kanzlei, neben der sich der moderne Glaskubus des im Jahre 2005 eröffneten Kunstmuseums anschließt.

Wandeln Sie mit uns durch den weitläufigen Schlosspark und werfen dabei einen Blick auf das denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude und die Kulturmeile, auf der sich auf 800 Metern die wichtigsten Kulturinstitutionen der Stadt aneinander reihen.

Tauchen Sie ein in das bunte Treiben in der Markthalle und auf dem Wochenmarkt auf dem Schillerplatz. Dort befindet auch das deutschlandweit erste für den Dichter Friedrich Schiller errichtete Denkmal. Auf unserer Tour begegnen Sie zahlreichen modernen Skulpturen nahmhafter Künstler, die bezeugen, dass Stuttgart auch heute noch eine Vorreiterrolle im Bereich der bildenden Künste innehat.

Dass die Stuttgarter ein tüchtiges Völkchen sind, ist weithin bekannt. Es sei gar ein „kernschwäbischer Zug, nicht durch große oder gar marktschreierische Reklame, sondern durch Gediegenheit und Güte seiner Erzeugnisse zu werben“ – welches ehemalige Stuttgarter Traditionsunternehmen sich hier anlässlich seines 100 jährigen Firmenjubiläums in den 1940er Jahren schwäbische Tugenden auf die Fahnen schreibt und inwieweit dieses Qualitätsbewusstsein schon im 19. Jahrhundert besonders dem süßen Zahn zugute kam, erfahren Sie in unserer Schokoladenführung.